Baufinanzierung

Zinssicherheit/Zinsfestschreibung bis zu 40 Jahren möglich

In Zeiten niedriger Zinsen ist es sinnvoll sich diese auch so lange wie nur möglich zu sichern.

 

Um sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können, benötigen die meisten Menschen eine Baufinanzierung.

 

Während viele Banken ihren Kunden die aktuell niedrigen Zinsen nur auf wenige Jahre garantieren, bietet die Allianz Immobilienfinanzierungen mit Zinsfestschreibungen von bis zu 40 Jahren an.

 

Damit haben Haus- und Wohnungseigentümer einen wahnsinnigen Vorteil und Planungssicherheit, da sie ihre Rückzahlung komplett überblicken können.

 

Banken und Sparkassen werben auch mit Zinsgarantien von 20 bis 30 Jahren, jedoch sind das in aller Regel keine reine Finanzierungen, sondern eine Kombination aus einem Kredit und ein oder zwei Bausparverträgen.

 

Wer Planungssicherheit haben möchte, der sollte sich für ein Volltilger-Darlehen entscheiden.

 

Hier legt der Kunde gleich bei Vertragsabschluss fest, zu welchem Termin sein Kredit zurückgezahlt ist.

 

Sie haben die Möglichkeit, sich bei einem Baufinanzierungskredit die Zinsen bis zu 40 Jahren zu sichern.

 

Von Anfang an stehen die monatlichen Raten fest.

 

Sie vereinbaren eine monatliche Rate und zahlen diese bequem ab bis Sie schuldenfrei sind. Ganz ohne finanzielles Risiko von in Zukunft eventuell steigender Zinsen.

 

Bei den historisch niedrigen Zinsen werden längere Laufzeiten für Kunden immer interessanter und attraktiver.

 

Rund 40% aller Baufinanzierungskunden der Allianz wählen zum Beispiel eine Laufzeit von 20 Jahren oder mehr.

 

Zumal hier das Volltilger-Darlehen mit einem Zinsrabatt versehen ist.

 

Baufinanzierungen bei der Allianz bleiben trotz langer Zinsbindung flexibel.

 

Sondertilgungsoptionen und günstige KfW-Darlehen können ebenso integriert werden wie Tilgungssatzwechsel.

 

Darüber hinaus besteht wie üblich das gesetzliche Kündigungsrecht.

  • Beste Baufinanzierungskonditionen bundesweit
  • Kündigungsrecht gemäß §489 BGB ab dem 10. Jahr jederzeit möglich mit einer Frist von 6 Monaten
  • kostenfreier zweimaliger Tilgungswechsel
  • kostenfreie Grundbuchumschreibung
  • durch Forward-Darlehen günstige Zinsen bis zu 3 Jahren im Voraus sichern
  • keine Bereitstellungszinsen für 3 Monate, bei Neubau 9 Monate
Beste Baufinanzierung

Anschlussfinanzierungen

Für bestehende Immobilienkredite braucht man oft eine Anschlussfinanzierung, da das Darlehen noch nicht vollständig zurückgezahlt wurde.

 

Auch hier profitieren Sie vom Volltilger-Darlehen.

 

Aufgrund der in der Regel geringeren Darlehenssumme und dem derzeit äußerst niedrigen Baugeld können Sie höhere Tilgungsraten finanzieren und sind somit schneller tilgungsfrei.

 

Oft werden hier auf Nachfrage auch die Kosten für die Umschreibung im Grundbuch übernommen.

Zinsrabatt

Es gibt verschiedene Berechnungsparameter und Szenarien, bei dem auf die geplante Finanzierung ein Zinsrabatt gewährt wird.

 

Abhängig ist dies stets von der gewünschten Finanzierungssumme, dem geplanten monatlichen Ratenplan, dem vorhandenen bzw. eingesetzten Eigenkapital und dem vorhandenen Einkommen.

 

Bei Ehepartnern gilt hier das zusammen veranlagte Einkommen als Berechnungsgrundlage.

 

Meistens kann eine Zinsfestschreibung von 10, 15, 20 oder 25 Jahren eine schlechtere Konditionierung hervorrufen wie z.B. 9, 14, 19 oder 24 Jahren.

 

Hier ist es möglich einen besseren Zinssatz zu bekommen.

 

Darüber hinaus ist es möglich, wenn man die gewünschte Finanzierungssumme ins Verhältnis zum Einkommen berechnet (bei Ehepartnern zählt das gemeinsame Einkommen), dann resultiert daraus ein Faktor, der wiederum bei günstiger Konstellation zu einem weiteren Zinsnachlass führen kann.  

Übersicht eines Annuitätendarlehens über 100.000 € und Tilgungssatz 1%

Zinssatz

in %

Monatl.

Annuitäts-

rate

Dauer

Gesamt

Zinsaufwand

Darlehensstand/

Restschuld

nach 10 Jahren

Darlehensstand/

Restschuld

nach 20 Jahren

Darlehensstand/

Restschuld

nach 30 Jahren

 1,00% 166,66 € 69 J. 5 Mon. 38.690 €  89.488 € 77.872 € 65.034 €
1,50% 208,33 € 62 J. 2 Mon. 52.812 € 89.219 € 76.694 € 62.144 €
2,00% 250,00 € 55 J. 0 Mon. 64.929 € 88.940 € 75.434 € 58.940 €
2,50% 291,66 € 50 J. 2 Mon. 75.573 € 88.653 € 74.087 € 55.390 €
3,00% 333,33 € 46 J. 4 Mon. 85.073 € 88.355 € 72.643 € 51.441 €
3,50% 375,00 € 43 J. 1 Mon. 93.663 € 88.047 € 71.094 € 47.049 €
4,00% 416,66 € 40 J. 4 Mon. 101.520 € 87.730 € 69.438 € 42.167 €

Übersicht eines Annuitätendarlehens über 100.000 € und Tilgungssatz 2%

Zinssatz

in %

Monatl.

Annuitäts-

rate

Dauer

Gesamt

Zinsaufwand

Darlehensstand/

Restschuld

nach 10 Jahren

Darlehensstand/

Restschuld

nach 20 Jahren

Darlehensstand/

Restschuld

nach 30 Jahren

 1,00% 250,00 € 40 J. 7 Mon. 21.690 € 78.975 € 55.740 € 30.062 €
1,50% 291,67 € 37 J. 4 Mon. 30.658 € 78.436 € 53.385 € 24.282 €
2,00% 333.34 € 34 J. 9 Mon. 38.744 € 77.879 € 50.865 € 17.876 €
2,50% 375,00€ 32 J. 6 Mon. 46.120 € 77.305 € 48,171 € 10.772 €
3,00% 416,67 € 30 J. 7 Mon. 52.905 € 76.709 € 45.282 €   2.875 €
3,50% 458,34 € 29 J. 0 Mon. 59.196 € 76.094 € 42.186 € - €
4,00% 500,00€ 27 J. 7 Mon. 65.066 € 75.458 € 38.871€ - €

Grunderwerbssteuer und Inflationsausgleich

Mit dem Immobilienerwerb fällt die Grunderwerbssteuer an.

 

Von den letzten 50 Jahren haben sich in 49 Jahren die Verbraucherpreise gegenüber dem Vorjahr immer erhöht.

 

Permanente Preiserhöhungen haben den Wert des Geldes erheblich ausgehöhlt.

 

So stiegen die Verbraucherpreise alleine in den letzten 10 Jahren um 13,9% und in den letzten 20 Jahren sogar um 31,5%.

 

Die Kaufkraft sank somit in den letzten 30 Jahren um 42%. 

 

Sie müssen das bei einer Finanzierung mit berücksichtigen.

 

Bilden Sie Vermögen vor und sichern Sie sich langfristig günstige Zinsen, weil Sie die Möglichkeit dazu haben.

Baukindergeld

Mit dem Baukindergeld sollen Familien beim Erwerb von Wohneigentum finanziell unterstützt werden.

 

Familien und Alleinerziehende können das Baukindergeld zur Bildung von Wohneigentum und zur Altersvorsorge bei der KfW Bankengruppe beantragen.

 

Das Geld wird über einen Zeitraum von zehn Jahren ausgezahlt und soll zeitlich bis Ende 2020 befristet werden.

 

Das Baukindergeld in Höhe von 1.200 € gibt es für jedes Kind pro Jahr über einen Zeitraum von 10 Jahren, was einer Förderung von 12.000 € entspricht.

 

Eine Familie mit zwei Kindern erhält demnach als Beispiel für den Eigentumserwerb insgesamt einen Betrag von 24.000 €.

 

Die Förderung wird gewährt, wenn das errichtete oder erworbene Wohneigentum ununterbrochen 10 Jahre selbst für Wohnzwecke genutzt wird.

 

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Baugenehmigung für einen Neubau erteilt beziehungsweise der notarielle Kaufvertrag beim Erwerb eines Neu- oder Bestandsbaus zwischen dem 1.1.2018 und dem 31.12.2020 unterzeichnet worden ist.

 

Eine Förderung mit dem Baukindergeld ist nicht möglich, sofern der Antragsteller sowie Ehepartner bereits Eigentümer einer selbstgenutzten oder vermieteten Immobilie sind.

Anzahl Kinder Höhe Baukindergeld Höhe des maximal zu versteuernden Einkommens (75.000 € + 15.000 € pro Kind)
1 12.000 € 90.000 €
2 24.000 € 105.000 €
3 36.000 € 120.000 €
... ... ...

Voraussetzungen für das Baukindergeld

  • Es muss sich um einen Neubau oder den Erwerb einer Bestandsimmobilie in Deutschland handeln.
  • Einkommensgrenze: Das zu versteuernde Haushaltsjahreseinkommen darf 90.000 € (Familie mit einem Kind) nicht übersteigen. Pro weiterem Kind erhöht sich diese Grenze um 15.000 €.
  • Maßgeblich sind die durchschnittlichen Einkünfte der letzten beiden Kalenderjahre vor der Antragstellung, einmalig nachzuweisen durch die entsprechenden Einkommenssteuerbescheide.
  • Anspruch auf Baukindergeld gilt für alle Kaufverträge bzw. Baugenehmigungen für selbstgenutzte Immobilien in Deutschland, die seit dem 1.1.2018 neu abgeschlossen oder erteilt wurden.
  • Gefördert wird der erstmalige Erwerb von Wohneigentum als Familie. Entscheidend für den Familienbegriff ist der Geburtstag des ersten Kindes.
  • Berücksichtigt werden Kinder, die zum Zeitpunkt der Antragstellung jünger als 18 Jahre alt sind.
  • Die berücksichtigungsfähigen Kinder wohnen im geschaffenen Wohneigentum und die Eltern beziehen das Kindergeld oder erhalten einen Kinderfreibetrag.

Beantragung und Auszahlung des Baukindergelds erfolgt über die KfW.


Kontakt

EMH Marketing GbR

Türlensteg 37

73525 Schwäbisch Gmünd

Deutschland

Mail: info@bonusprogramme.de

Über bonusprogramme.de

bonusprogramme.de ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt und dient branchenunabhängig als digitale Online- Beratungs-, Informations-, Vertriebs-, Marketing- und Service-Plattform für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Damit von allen individuellen Vorteilen kontinuierlich profitiert werden kann, werden die entsprechenden Bonusprogramme nicht statisch aufgebaut, sondern durch Optimierungen regelmäßig aktualisiert und weiterentwickelt.


Logo bonusprogramme.de